Kundalini Yoga Berlin
Was ist Yoga?
Kundalini Yoga
Yoga
Ursprünge
Yogi Bhajan
Meditation
Mantren
Kurse
Privatunterricht
Impressum
Literatur
Links

Was ist Kundalini Yoga ?


Es gibt ungefähr 23 Yogaarten - im Kundalini Yoga fließen sie alle zusammen.

Kundalini Yoga geht an Dein Innerstes, Deine Essenz.

Yogi Bhajan


Kundalini Yoga, auch Yoga des Bewußtseins genannt, ist eine sehr dynamische Form des Yoga, die Dir ermöglicht Dein ganzes Potential als Mensch zu entfalten, mit Deiner Seele und dem göttlichen Kern in Dir in Kontakt zu treten, Deine Unbegrenztheit zu erfahren und Dich daran zu erinnern, wer Du wirklich bist.
Es ist eine jahrtausende alte Technik und Wissenschaft, die dynamische Körper- und Atemübungen, Meditationen, das Chanten (Singen) von Mantren und tiefe Entspannung beinhaltet und somit auf allen drei Ebenen (Körper, Geist und Seele) wirkt.
Kundalini ist die Quelle universeller Lebensenergie in uns. Sie ist die Energie des Bewußtseins, die in jedem von uns an der Basis der Wirbelsäule wie eine zusammengerollte Kundal (= Haarlocke) schläft. Wenn diese Energie erwacht und durch den zentralen Kanal in der Wirbelsäule entlang der 7 Energiezentren (Chakren) aufsteigt, kann sich Dein ganzes Potential entfalten. Dein Geist und Deine Intuition erwachen, Du wirst Dich vital und energiegeladen fühlen, pure Lebensfreude empfinden, wach und (selbst)bewußt durchs Leben gehen.

Kundalini Yoga erweckt diese zum größten Teil in uns schlummernde Energie auf sanfte Weise und bereitet Körper, Geist und Seele mit dynamischen Übungen, gezielten Übungsreihen (Kriyas) und Meditation darauf vor.

Yogi Nihal  | yoga@yogi-nihal.de